AV Electronic Service

Blog

Musterbrief rechnungsversand per e-mail

Unsere Tests haben die Kombination aus Ihrem Firmennamen und der Rechnungsreferenznummer gefunden, um den süßen Fleck zu treffen. Es lässt den Empfänger genau wissen, wer (in diesem Fall der Name Ihres Unternehmens) und worauf sich diese E-Mail bezieht. Fügen Sie Ihre Rechnung nicht in den Textkörper der E-Mail ein. Fügen Sie es stattdessen als herunterladbare PDF-Datei an. Auf diese Weise können Ihre Kunden Ihre Rechnung speichern, drucken oder in ihre Buchhaltungssoftware hochladen. Viele Unternehmen sind mit E-Mails überschwemmt, so dass je einfacher Sie es machen können, um ihnen zu helfen, Ihre Rechnung zu finden, desto schneller werden Sie bezahlt. Wenn Sie alle wichtigen Informationen in die Betreffzeile einteilen, einschließlich der Rechnungsnummer und des Fälligkeitsdatums, wird es Für Ihre Kunden viel einfacher sein, Ihre Rechnung zu identifizieren. Angefügt ist die Rechnung über [Rechnungsgrund]. Wenn die angehängte Datei nicht geladen wird, klicken Sie bitte hier [Link zur Rechnung], um auf Ihre Rechnung zuzugreifen. Wenden Sie sich an Ihren Kunden, um zu besprechen, wer die Zahlung leisten wird, an wen Ihre Rechnung adressiert werden soll und an wen Sie, wenn überhaupt, auf der Rechnung kopieren sollten. Adressieren Sie den Rechnungsbrief an die primäre Person, die die Zahlung leistet.

Bitte teilen Sie uns mit, wann wir mit der Zahlung für diese Rechnung rechnen können, und zögern Sie nicht, sich bei Fragen oder Bedenken zu melden. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass selbst wenn Sie eine Rechnungs-E-Mail-Vorlage verwenden, versuchen Sie, einige dieser persönlichen Details einzuschließen. Es ist schwierig, nachzuhaken. Der verantwortliche Mitarbeiter muss den Status oder die Zahlung überprüfen und, falls nicht abgeschlossen, den Kunden kontaktieren oder Folgenachrichten an den angegebenen Terminen senden, um auf die Rechnung zu reagieren. All dies erfordert viel Zeit und Mühe. Laden Sie Ihre Rechnungen ganz einfach als PDFs herunter, drucken Sie sie aus und senden Sie sie per E-Mail. Speichern und speichern Sie Ihre Dokumente bequem. Der große Vorteil der Verwendung der Software ist die Möglichkeit, Follow-up-Nachrichten und Zahlungsverfolgung zu automatisieren. Insbesondere bieten die meisten Fakturierungs-Apps umfassende Berichte über die empfangenen und überfälligen Zahlungen. Es ist nicht erforderlich, den Status der Zahlung zu überprüfen, bevor Sie eine Folgerechnung Pere-Mail senden. Dies ermöglicht eine einfache und effektive Steuerung des Cashflows.

Die Integration der Software in Ihre CRM-Lösung und das Back-End-Buchhaltungssystem kann den Prozess der Zahlung weiter optimieren. Sie sind sich nicht sicher, was Sie sagen sollen, wenn Sie eine Rechnung per E-Mail senden? Schauen Sie sich unsere Blog-Beiträge über die Erstellung von Rechnungszahlungsbedingungen an, die Ihnen helfen könnten, Ihren Cashflow zu tätigen. Eine Rechnung ist eine aufgeschlüsselte Liste der gelieferten Waren, in der Regel der Preis und die Verkaufsbedingungen angegeben werden. Eine e-Mail-Rechnung besteht in der Regel aus einer E-Mail mit einer Anlage einer Rechnung und kann an Kunden und Kunden gesendet werden. Ein Auftragsmanagementsystem kann verwendet werden, um ein Unternehmen bei der Organisation seiner Rechnungen zu unterstützen, was hoffentlich die Verwaltung erleichtert, wenn es an der Zeit ist, sie zu versenden. Das Befolgen eines Leitfadens zum Erstellen einer aussagekräftigen Rechnung kann auch dazu beitragen, die Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunde zu verbessern. Kunden an mehrere Rechnungen erinnern? Hier finden Sie Chasers vollständige Anleitung zu allen 8 effektivsten E-Mail-Vorlagen, um Rechnungen zu bezahlen, einschließlich der Handhabung mehrerer Rechnungen. Sie können “Daten-Tags”, die Standardinformationen aus der Rechnung/Gutschrift sind, in die Betreffzeile und den Text Ihrer E-Mail einfügen. Die Standardvorlage verwendet bereits die folgenden Datentags, und Sie können entfernen oder ändern, wo sie in Ihrer E-Mail angezeigt werden: Erstellen Sie schnell eine Rechnung mit wichtigen Details wie Adressen, Positionspositionen, Summen, Steuern und Geschäftsbedingungen. Um eine Rechnungs-E-Mail-Vorlage in Gmail zu erstellen, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass die Funktion “Dosenantworten” aktiviert ist.

Wählen Sie Einstellungen (das Zahnradsymbol) und wählen Sie Erweitert aus den Optionen oben auf der Seite Einstellungen aus.

Leave a Comment (0) ↓